nachgefragt //

Wer sich auf meinem Blog ein klein wenig auskennt und ein wenig mitliest, weiß, dass Nachhaltigkeit ein großes Thema für mich ist. Im Sommer 2014 hatte ich dann die Idee einmal ein paar Stoffproduzenten, oder viel mehr Stoff-in-Auftraggeber wie ich gelernt habe, zu befragen wo denn ihre Stoffe produziert werden und unter welchen Bedingungen das passiert.
Entstanden ist daraus eine kleine Serie auf meinem Blog.

Hier gibt es alle "nachgefragt"s nochmal zum Nachlesen:

Kommentare:

  1. Hey,

    das ist ja eine super Aktion! :) Sowas schwebte mir auch schon länger vor, da ich die Billig-Hamsterei von Stoffen über diverse Online-Shops und (Möbel-)Discountern immer recht missmutig beäuge. Gerade vor dem Hintergrund des this- is-not-okay-Katalogs ist mir das wieder ziemlich aufgestoßen. Werde in einem kommenden Blog-Beitrag mal auf deine Aufklärungsarbeit verweisen! Danke für's Nachfragen!

    Beste Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Achja, dürfte ich dafür das Logo zu 'nachgefragt' auf meinen Blog nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Bild darfst du gerne mitnehmen. Mir geht es ähnlich im Zuge der Mamimade-Aktion. ich überlege auch, ob es in meinem Nähverhalten (noch) mehr Konsequenzen geben sollte als nur das gezielte und dosierte EInkaufen von Stoffen... Mal schauen, was sich noch daraus ergibt.
      Durch deinen Kommentar nehme ich mir mal vor mal wieder "nachzufragen", gibt noch ein paar Stoffproduzenten und Stoffhändler mehr.
      Liebe Grüße
      Anika

      Löschen
  3. Großartige Serie! Ich freu mich auf mehr... lg, Gabi

    AntwortenLöschen