Donnerstag, 14. Juli 2016

Eine Sommerhose und Schmetterlinge kopfüber.

Letztes Jahr ist sie herausgekommen und eingeschlagen wie Bombe. Die Sommerhose von Lillesol&Pelle. Mit einem Jahr Verspätung hat sie es nun auch in meinen Kleiderschrank geschafft. Mit lautem "Hurra", so dass eine zweite schon zugeschnitten ist. Beide Stoffe wurden schon letztes Jahr für eben jene Sommerhose gekauft.
 

Da ich Nahttaschen nicht so gerne mag, habe ich mir die Taschen vom "Kanga"- Pulli hineingebastelt.  

Ich mag diese luftigen, lässigen Sommerhosen total gerne. Passendes - sehr wichtig, sonst hat es schnell was von einem Schlafanzug- Shirt drüber und es kann losgehen. Passend dazu meine geliebten Birkenstock-Sandalen, die ich nicht zum Rock anziehen kann und ich fühl mich pudelwohl.

 
Den Stoff für die Hose hat das Schwesterherz bestimmt vor einem Jahr. Hat sie gutgemacht wie ich finde. Nur die Schmetterlinge fliegen auf der Vorderhose alle kopfüber. Die Armen.
Entworfen hat ihn einer meiner Lieblingsdesignerinnen. Jolijou. Als die Kollektion "Flutter" herauskam, konnte ich mit "Flutterflirt" nicht viel anfangen. Doch jetzt für diese Hose finde ich ihn mit seinem grafischen Muster super.
Leider zeigt sich der deutsche Sommer nicht von seiner sonnigsten Seite und mein toskanischer Sommer ist leider schon ein paar Tage wieder vorbei.
Und bei euch so???


Schnitt: Sommerhose von Lillesol&Pelle 
Stoff: "Flutterflirt" von Jolijou/ Swafing
verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Wow! Die Hose sieht mega aus. Auch der Stoff ist super schön.
    Wir hatten bis vor ein paar Tagen 36 Grad, aber leider auch kräftige Gewitter mit Überschwemmungen.
    Dann hat es kräftig abgekühlt. Heute soll es grad mal 16 Grad warm werden.....
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Diesen Schnitt liebe ich auch, hatte vorher schon andere getestet, aber dieser sitzt perfekt.
    Der Stoff ist herrlich und die Hose steht Dir super.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Eine echt schicke Hose. Sie sieht perfekt aus und steht dir ausgezeichnet. Das falschrumme Muster fällt auch gar nicht auf.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Hose! Gefällt mir super! Ich sehe keine kopfstehenden Schmetterlinge!

    AntwortenLöschen
  5. Erster Kommentar ist irgendwie weg..hier also nochmal ein Wow..die Hose ist toll..ich habe mich bisher nicht an richtige Hosen (außer Hosen für zu Hause) gewagt, aber diese hats mir doch angetan..nach meinem Urlaub habe ich ja nochmal 4 Wochen Zeit..vielleicht wage ich mich dann auch an eine Hose..
    Liebe Grüße
    Rike

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine wunderschöne Sommerhose! Die gefällt mir richtig gut! Naja, und die Schmetterlinge müssen ja auch irgendwann wieder herunterfliegen, wenn sie vorher nach oben geflogen sind ;-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Sieht klasse aus. Vielleicht sollte ich mir auch mal eine Hose nähen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Also ich bin wirklich der festen Überzeugung, dass Schnitte auch mal ein Jahr "reifen" können :) Dann werden sie definitiv besser... Ich lasse mich auch immer schnell für einen neuen Schnitt begeistern, schaue aber immer eine halbe Ewigkeit herum, um zu sehen, welchen Figurtypen er so steht, etc.
    Deine Hose ist sehr schick geworden!
    LG Paulina

    AntwortenLöschen
  9. Die Hose gefällt mir ganz besonders an den Beinabschlüssen, da muss ich mich mal in Ruhe dran trauen - hast du irgendwelche Tipps und Tricks?

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen