Mittwoch, 12. August 2015

(M)Ein Tag in Bremerhaven


Letzten Mittwoch habe ich es wahrgemacht- (m)ein Tag am Meer. Für mich war es eine kleine Herausforderung alleine mit mir so einen Tag durchzuziehen- aber ich habe es geschafft und siehe, es war sehr gut. Das Meer (in diesem Fall eher die Weser) und das Ambiente hat mich so glücklich gemacht- da war fast kein Mitmensch nötig ;)
Und nun ein paar Impressionen meines Tages.


Irgendwann komme ich wieder und besuche das "Deutsche Auswandererhaus".


Wie angekündigt: Der Möwenrock war dabei und traf auf seine lebenden Kollegen *g*




Alleine im Cafe- noch etwas, was ich noch nie gemacht habe.

(M)Ein Tag am Meer schicke ich zum MMI und ich bin mir sicher, es werden in meinem Leben noch mehrere solcher Tage folgen.

Kommentare:

  1. Oja, ich kann auch gut mit mir Zeit verbringen. Das hat seinen ganz eigenen Charme! Und auch wenn die Gesellschaft lieber und guter Freunde und Menschen sehr schätze, so schätze ich doch hin und wieder die Zeit woanders allein. Eine gute Erfahrung.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Frau Alberta, dass du mich noch einmal mitgenommen hast nach Bremerhaven. Dort kamen wir letztes Jahr leider nicht mehr - wie geplant - hin. Sonst sind wir nämlich zwei Mal im Jahr dort - und besuchen immer wieder den Zoo am Meer. Aber auch sonst ist Bremerhaven für uns ganz besonders. Schön, dass es dir auch so gut gefallen hat. Das Auswandererhaus haben wir übrigens auch noch nie besucht ;)

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Wir wollen im Urlaub auch nach Bremerhaven... mit dem Zwerg in den zoo am Meer und eine Hafenrundfahrt machen....
    Schöne Bilder. War vor 10 Jahren mal dort.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Bremerhaven ist es immer wert, einen Tag dort zu verweilen!
    Schön, das es dir dort so gut gefallen hat. Ein paar schöne Erinnerungsfotos hast du dir ja auch mitgenommen.
    Liebe Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus, dein Tag am "Meer"!
    Ich mag das auch mal, so allein, wenn man sich nach niemanden richten muss.
    Aber ich freu mich auch auf gemeinsame Aktivitäten! ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder! Ich mag Bremerhaven auch sehr gerne, das Auswandererhaus und das Klimahaus kann ich nur empfehlen! Ich bin dieses Jahr auch einen Tag ganz alleine nur mit meiner Kamera Richtung Cuxhaven die Küste hochgefahren und hab alleine Kaffee getrunken und einfach den Tag genossen. Tat richtig gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  7. Das war ein schöner Tag,danke fürs mitnehmen. Ich mache das noch oft,dass ich alleine unterwegs bin. Nur ich und meine Kamera,das mag ich :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, schöne Bilder - macht Lust auf Bremerhaven. Mir gefällt Dein Blog, klicke mich durch. Mag ich. Vernetzter Kleiderschrank - gut und auch mein Ziel, aber... Alleine im Cafe - das geniesse ich seit ich Kinder habe, vorher fand ich das eher mässig, aber so muss ich keinen Kuchen teilen, kann die Stille genießen und schweigen. Das mag ich zwischendurch im latuen Alltag! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen