Donnerstag, 6. November 2014

Ein RUMS in der Theorie

Heute gibt es keinen wirklich RUMS...zumindest nicht in der Praxis. Theoretisch könntet ihr 
  • eine FrauEmma aus toller blauer Webware sehen oder
  • eine Shelly aus wirklich kuscheligen Swafing-Sweat oder
  • eine FrauFannie aus wirklich kuscheligen Swafing-Sweat oder
  • eine neue Amy aus tollem Petrol-Punkte-Cord sehen.
Alle Teilchen gibt es schon und wurden und werden getragen. Aber es gibt keine Fotos. Die schwesterliche Lieblingsfotografin habe ich lange nicht mehr mit Fotografier-Zeit  gesehen und die Foto- Freundin hier vor Ort und ich haben auch nicht zueinander gefunden. Und mein Anspruch an Fotos ist auch mittlerweile so gewachsen, dass ich mich nicht mehr Selbstauslöser-Fotos aus meinem Zimmer zufriedengebe. Außerdem ist das Leben 1.0 auch gerade seehr spannend und bekommt ausnahmsweise *hüstel* den Vorzug... ;)
So gibt es leider heute weder Foto noch neues Kleidungsstück für euch. aber weil ich ja Rituale und auch das Bloggen mag, musste es doch einen Quasi-RUMS geben.
Ich hoffe, bald wieder mit Fotos.
Nächste Woche gibt es eine Premiere. Ich durfte probenähen. Ihr dürft gespannt sein. :)
Einen wunderbaren Donnerstag euch!

Kommentare:

  1. Das kenne ich!!!
    Hier lagern auch ein-zwei Teilchen, die noch eine tolle Fotosession brauchen...
    Ich bin gespannt auf deine!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es gerade ähnlich. Ich habe zwar einen Fotografen zu Hause, aber da es jetzt schon so früh dunkel wird, klappt es in der Woche gar nicht mehr mit schönen Fotos :(.

    Ich bin aber schon gespannt auf deine Werke :D

    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  3. So geht es mir auch oft: fertig genäht, aber keine Zeit für Fotos...Aber das Leben 1.0 hat immer Vorzug!
    Alle vier Teile hören sich super an und ich bin gespannt wann wir sie zu sehen bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Gibts ja nicht. Hier reißen ja Sitten ein....also wirklich! *koppschüttel*

    Die schwesterliche Fotografin hat Zeit, wenn du dein Hinterteil in einen nicht gerade im Streik befindlichen Zug setzt, in den Rucksack deine hübschen Teile, gute Laune und Hausschuhe packst und dich hierher bequemst...dann gibt es auch SOFORT Fotos. Und nen Latte Macchiato und ganz viel Gespräch über dein Leben 1.0. Das interessiert mich nämlich noch mehr als deine Nähschätze! :P :D :D

    Also: WANN KOMMST DU???

    AntwortenLöschen