Dienstag, 7. Oktober 2014

Creadienstag #33 // Auf den Nadeln im Oktober

Das Septemberprojekt ist geschafft und der Schal ist fertig. Gezeigt wird er hier bald.
Ebenfalls ein Projekt aus dem letzten Winter sind diese blauen Stulpen. Mittlerweile ist eine fertig und die zweite begonnen. Juhu. (Dieses Stulpenstricken ist irgendwie ganz schön langweilig...)
Neu begonnen habe ich eine Mütze. Das gleiche Modell wie hier.
Passend dazu soll es einen Schal im Perlmuster geben. Dieser wird rot-weiß gestreift. Jetzt ist die große Frage: Passende Mütze in Uni- Rot oder auch gestreift??? Ich habe Angst, dass es dann der Streifen zuviele werden... Was denkt ihr???
Stulpen und Mütze wandern zu Maschenfein, wo wieder alles auf den Nadeln im Oktober gesammelt wird.
Einen schönen (Crea)Dienstag euch!

Kommentare:

  1. Ach was, Streifen sind immer gut. Die hellen den grauen Winter auch noch ordentlich auf. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Also ich würde Uni rot schöner finden... Aber das kommt sicher auch drauf an, ob Mütze und Schal immer zusammen getragen werden? Schöne Strickprojekte jedenfalls! Viel Spaß beim Weiterstricken und liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    auch hier die blauen Stulpen, wie nett :) Die sind doch wirklich gute Basics und werden bestimmt viel getragen, wenn du sie fertig hast.
    Ich würde die Mütze wohl auch unifarben machen, weil du sie dann besser zu anderen Schals als dem gestreiften kombinieren kannst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Zu viele Streifen?! Geht das?! ;-)
    Ich würde es riskieren...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Projekte hast Du auf der Nadel :-) Ich würde die Mütze auch in der gestreiften Version wählen. Finde es immer schöner, wenn Mütze und Schal aus einem Guss sind. Aber Du könntest die Mütze ja vielleicht etwas entschärfen und nur einige wenige Streifen einbauen. Dann passt sie zum Schal, erschlägt einen Streifentechnisch aber auch nicht...

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Projekte! Stulpen würde ich mir auch gern stricken, ich hasse nur Nadelspiele… ich glaube ich müsste den magic loop probieren… Liebe Grüße

    AntwortenLöschen