Donnerstag, 29. Mai 2014

RUMS #32 // ein RÜMSlein

Heute gibt es einen späten und auch nur einen kleinen RUMS. Ein RÜMSlein sozusagen.
Auf dem Stoffmarkt hatte ich vor einiger Zeit diesen tollen Stoff entdeckt und ich wusste sofort, dass ich eine Kissenhülle daraus machen werde. Und so habe ich auch nur einen halben Meter gekauft.
Das habe ich danach bereut, denn ich mag ihn einfach total gerne und würde noch viiiel mehr daraus nähen.

Caro hatte mich letztens für den "Liebsten Blog" nominiert und ich habe hier die Fragen beantwortet. Kurz darauf hat mich Kerstin auch nominiert. Was für eine Ehre. Kerstin ist so kreativbegabt und ich mag ihren Blog sehr. Ihre Fragen haben mir so gefallen, dass ich auch diese beantworten möchte. Denn da erfährt man eine Menge über mich. Herzliche Einladung also zum Weiterlesen und viel Freude dabei :)

1.Wieviel selbstgenähte Klamotten hast du in deinem Schrank und wie oft ziehst du sie an?
Weniger als ich gerne hätte :) Sommerröcke habe ich fast nur selbstgenähte. Ein paar Shellys von der Schwester mit der Overlock genäht. Ein paar FrauEmmas und Maminas, mit denen ich aber nicht immer nur glücklich bin. ABER es sollen noch selbstgenähte Leggings, aufwendigere Röcke, gut sitzende Oberteile, mehr Jersey-Kleider und irgendwann mal auch eine selbstgenähte Jacke hinein. aber gut Ding will Weile haben, nicht wahr? :)

2.Was sind deine Hobbies abgesehen vom Nähen und deinem Blog?
Lesen. Mit anderen Materialen kreativ sein. Meine Stadt entdecken. Und natürlich meine Freunde und Menschen mit denen ich gerne unterwegs bin.

3. Wie entstehen deine Fotos für den Blog? Machst du Schnappschüsse oder setzt du deine Sachen bewusst in Szene? Arbeitest du mit einer Hightech-Kamera und entsprechendem Equipment?
In der alten Wohnung wurde in der Küche ein Hocker vor der weißen Wand hingestellt, die Kamera auf die Arbeitsplatte gestellt und der Selbstauslöser benutzt. Natürlich oft mit passenden Klamotten und/ oder Schuhen zum genähten Teil. Und dann wurden immer mehrere Teile fotografiert.
Mal schauen wo sich hier in der Wohnung ein Plätzchen fürs Shooting findet.
Meine Kamera ist eine geliehene meiner Schwester. Keine Hightech-Kamera, eher eine für Otto Normalverbraucher.

4.Nähst du gerne nach Anleitung oder lieber frei Schnauze?
Lieber nach Anleitung. Alles andere traue ich mir nicht zu.

5.Welches ist dein aktuelles Lieblingsbuch und liest du gerne ein BUCH oder lieber auf dem eBook-Reader?
Meine aktuellen Lieblingsbücher sind die Romane von Nicolas Barreau.Ich mag seine Sprache und seine Geschichten.
Und natürlich mag ich lieber den Geruch eines Buches und halte lieber echtes Papier in den Händen als so ein elektronisches Gerät!


Ich hoffe, ihr habt alle einen tollen Feiertag?! Ich nutze den Tag zum Nix-Tun und schreibe diesen Post aufm Sofa vorm laufenden Fernseher. Herrlich, oder? :)
die FrauAlberta

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes herzallerliebstes Kissen hast Du da genäht... und Deine Antworten sind wirklich toll.. schön, dass es so einen lieben Award gibt, stimmt's... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment- ich hab mich gefreut. :)

      Löschen
  2. Moin liebe Anika!
    Der Stoff ist wirklich totaaal schön!! Daraus hättest Du auch gut nen Rock, ne Hose oder Shorts nähen können!! :-P Du wirst wohl nochmal shoppen gehen müssen!! :-D :-D :-D Da denk ich grad... Bettwäsche wäre auch n Knaller!! <3 <3 <3 Oder Vorhänge, oder... Jaja, ich hör ja schon auf! Du ärgerst Dich bestimmt schon genug! :-P

    Ganz liebe Grüße und fröhliches Kuscheln!
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gardinen?! Was für ne Idee- ich will doch sowieso welche nähen für mein neues Zimmer. Ich bin dann mal Stoff suchen... Danke für diesen Impuls! :)

      Löschen
  3. Dein Rümslein ist schööön...!! Der Stoff ist wirklich toll!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie ist der schön! Den hätte ich sofort auch gekauft!
    Perfekt für ein Kissen ;-) Schade, dass es für Rock, Gardinen, Bettwäsche und Co. nicht mehr reicht, aber nach dem Stoffmarkt ist ja immer auch vor dem Stoffmarkt...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Ein super schönes Rümslein :)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Dein Stöffchen ist wirklich sehr schön und super dazu geeignet Kissenhüllen & Co zu nähen. Mir geht es leider auch oft so, dass ich zu wenig von einem bestimmten Stoff einkaufe und mich dann hinterher ärgere....naja - der nächste Stoffmarkt mit neuen tollen Stoffen kommt bestimmt :-)

    Ich finde es ganz toll, dass du bei dem Award nochmal mitgemacht hast! Danke!!!! Mir geht es genauso wie dir - ich halte auch lieber ein echtes Buch in der Hand und deine Antwort bzgl. Fotosessions fand ich total interessant. Das ist ja schon immer eine Herausforderung mit den Fotos, gell. Aber du machst das echt super!

    Ganz liebe Grüßle,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Fotos sind wirklich eine Herausforderung. Vor allem weil ich überhapt keine Fotos von mir mag. Zum Glück wird der Kopf immer abgeschnitten ;)zurück.
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo Frau Alberta,
    süßes Rümslein... der Stoff ist ja herzallerliebst !!
    Toll geschrieben deine Antworten, bleib gleich mal als neue Leserin da :o)
    Schöne Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön! Dann jerzlich Willkommen :)

      Löschen
  8. Liebe Frau Alberta,
    ich hätte Dir so gerne eine (verspätete) Geburtstagkarte aus Stockholm geschickt, aber leider habe ich Deine Adresse nicht und sie auch hier auf dem Blog nicht finden können. :O(
    So gratuliere ich Dir hier ganz fröhlich (und auch verspätet) und wünsche Dir ein Jahr voller Liebe, netter Menschen und toller Ereignisse!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Nur gut, dass ich gerade im Land der Stoffe unterwegs bin und heute in einem holländischen Stoffladen genau DIESEN Stoff entdeckt habe. Ich habe an dich gedacht und dann kann bald aus dem Rümslein ein Rums werden! ;))))

    AntwortenLöschen
  10. So ein wunderbares Stoffschätzchen in schlichter Kissenhülle - so unpassend wie es klingt, ist es "in Echt" dann gar nicht. Ganz und gar nicht!!! Und was für einen tollen und leserlich-unterhaltsamen Blog du hier hast. Ich bin begeistert.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  11. Der Stoff ist wirklich schön. So schlicht und unaufdringlich und trotzdem herzallerliebst.

    AntwortenLöschen