Donnerstag, 13. März 2014

RUMS #26 // Julchen mit Taschen

Heute morgen ist mir eingefallen, dass ich noch gar keinen RUMS vorbereitet habe...Jetzt gibt es einen kleinen, unzufriedenen RUMS.
Es ist wieder mal der Schnitt "Julchen" von Mädchenkrempel.

 Diesmal zum ersten Mal mit Taschen, diese habe ich mir bei der "Kanga" gemopst.

Ich bin nicht sehr zufrieden. Ich finde ihn zu lang, zu unscheinbar, sieht nach nix aus... Mal schaun,wie ich dieses Julchen noch besser machen kann.
Jetzt wandert sie zu RUMS, wo sie mit Sicherheit auf weitaus tollere Sachen treffen wird.
Und ich brauch jetzt dringend einen Kaffee.


Kommentare:

  1. Hallihallo,

    ein wirklich toller Cordrock. Das Jolijou-Webband ist ein richtiger Eyecatcher, bringt Farbe ins Schwarz und bietet viele "Oberteil-Kombimöglichkeiten".

    Viel Spaß mit dem neuen Stück & einen schönen Tag wünscht Dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Auweia! Was'n hier los??? :-O
    Ich hoffe, es geht Dir jetzt nach Deinem Käffchen bissel besser!!! Denn sooo murks und unscheinbar ist Dein Rock nämlich üüüberhaupt nicht!!! Außerdem muss es doch auch gar nicht immer knallig sein!
    Mal abgesehen von den Fusseln auf dem Cord *breitgrins* (sorry, der musste sein!! :-P) finde ich Dein Julchen sehr sehr hübsch, und die Jolijoustoffe und -webbänder sind zum Verlieben!!! <3 <3 <3

    Also, Du lässt Dich jetzt mal ganz feste von mir drücken (trinkst nen ordentlichen Schluck Himbeerbowle! :-D :-D :-D) und gibst Deinem wunderschönen Rock jetzt mal ne Chance!! So.

    Und dann raus mit Dir an die Sonne, Glückshormone tanken!

    Ich grüße Dich ganz lieb!! <3 :-*
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, mir war nicht bewusst wie sehr man aus dem Post den gefühlten Zustand herausliest... Danke fürs aufmuntern. :)
      Und Fusselrolle wird besorgt. :)

      Löschen
  3. Ach, meine Liebe..... Kopf hoch! Manchmal stellt man sich ein Stück so toll vor, und kaum ist es fertig! Gefällts einem gar nicht. Halb so schlimm... bin sicher dir fällt etwas Tolles ein um deinen Rock so richtig auf zu pimpen! :-)))))
    Geniess jetzt deinen Kaffee und dann sieht sicher alles schon wieder anders aus :-)
    Wünsch dir einen wunderschönen Tag!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde ihn schön! Und schlicht kannst Du doch mit Deinen tollen bunten Strumpfhosen ohne Probleme wieder "ausbügeln" ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss mich meinen Vorrednerinnen anschließen. Der Rock ist doch prima zum Kombinieren geeignet. Das Türkis aus dem Webband aufgegriffen und eine knallige Strumpfhose dazu und schon kanns losgehen. Ich habe den Eindruck, wir versuchen bei unseren Selbermachersachen immer zu viel unterzubringen. Oft ist doch weniger mehr.

    Ich finde ihn schön (und durch die Taschen ultra praktisch). Naja... und gegen die Flusen hilft ne Fusselrolle. ;-)
    BG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefällt dein Rock so, wie er ist, sehr gut, gerade weil er so schlicht ist. Wenn er dir zu lang ist, kannst du ihn ja noch soweit kürzen, dass das schöne Band den Saumabschluss bildet.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Bevor ich jedem einzeln antworte... Vermutlich war es nicht der beste Zeitpunkt zu bloggen. Also zumindest nicht, wenn man authentisch bloggen will und das will ich ja. Der heutige Morgen war nicht mein bester... Aber danke für die Aufmunterungen!!! Jetzt nach ner halben Tafel Schokolade sieht die Welt anders aus ;) Lieben Dank für eure Kommentare, ich hab mich gefreut. Und jetzt keine Fotos mehr ohne vorherige Nutzung der Fusselrolle. Oh man... :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi. Na authentischer geht's wohl kaum, oder?! :-P

      Hab einen tollen Tag!! Gleich ist Wochenende!! *yay*
      Deine Sanni (c:

      Löschen
  8. Hihi, also mir gefällt der Rock! Aber Schokolade ist auch gut! Löst zwar keine Probleme, aber das macht ein Apfel auch nicht... 😝
    Auf nen besseren Start in den Freitag!
    Liebgruss
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt dein Rock auch so schlicht...den Schnitt kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann deine Unzufriedenheit nicht teilen. Mir gefällt dein Rock. Er ist schlicht aber trotzdem schick und er steht dir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen