Dienstag, 7. Januar 2014

Creadienstag #18 // Das 365 Tage Projekt 2014

Wie ich bei meinen Vorhaben für 2014 geschrieben habe, soll 2014 endlich meine Patchworkdecke fertig werden.

Da kommt es wie gerufen, dass Uli zum 365 Tage Projekt aufgerufen hat an dessen Ende eine Patchworkdecke stehen soll. Ich schließ mich an, allerdings nach meinen Regeln ;) Mit ein wenig Blog-Druck sollte das also etwas werden, das mit den Stoffquadraten und mir.
Ich freu mich SEHR auf dieses Projekt, Die FLOW habe ich wie Uli auch gelesen und war angetan von einem 365 Tage- Projekt, mir fiel nur keins ein und dann war der Gedanke daran auch schnell wieder verflogen. 
Immer am Monatsende werden die Zwischenschritte bei Uli gesammelt und ich werde euch beim Creadienstag auf dem Laufenden halten.
Es soll eine rot-weiße Decke werden (Ähnlichkeiten zum Blog- Layout sind rein zufällig ;) ), ein Mix aus neuen und alten, gekauften und geschenkten, einfarbigen und Musterstoffen. Zu jedem Stoff gibt es eine Geschichte zu erzählen und an jedem Stoff hängt irgendwie mein Herz. Vielleicht erzähle ich die ja im Laufe des Jahres...
Hier ein paar Fotos von den Stoffen, die bald zu einem großen ganzen zusammengefügt werden.








Die weißen Quadrate werden gepimpt...mit Applikationen oder Webbändern oder ....

Mehr selbstgemachte Sachen werden wie jeden Dienstag hier gesammelt, alle anderen kreativen Menschen beim 365 Tage Projekt gibt es hier
Das Schwesterherz macht übrigens auch mit beim Patchworken. Ich bin gespannt, wer "gewinnt" :)

Kommentare:

  1. Hey, noch eine 365-Tage-Quilterin! :-) Ach, wird das spannend, so viele Quilts wachsen zu sehen. Und jede Decke schön auf ihre Weise. Dein rot-weißes Design, mit Erdbeeren und Blümchen, sieht ganz wunderbar sommerlich aus. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt! Die Stoffe sind ja schon mal sehr vielversprechend!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde dieses Projekt wahnsinnig spannend - danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  4. Cooles Projekt, tolle Idee, da bin ich ja aufs Ergebnis gespannt :) Die Stoffe sehen schon mal sehr gut aus, ich liiebe selbstgemachte Dinge. Meine aller erste Patchworkdecke liegt hier neben wir und obwohl sie nicht ganz perfekt geworden ist hängt mein Herz so dran. Mit der Zeit wurde es immer Besser und auch andere durften sich über eine in ihrem Wohnzimmer freuen.
    Ich schau gerne wieder bei dir vorbei :)

    Liebste Grüße
    Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja... Sowas steht bei mir auch irgendwo auf dem Plan... Ich hab sogar schon ne Vorstellung... Vielleicht sollte ich auch mitmachen?! *grübel*
    Bei Dir siehts jedenfalls schon sehr vielversprechend aus!! *ilike* Da bleib ich unbedingt dabei!! :-D

    Ganz liebe Grüße und noch nen Neujahrsdrücker dazu! :-D
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  6. Oh ist das alles spannend :)
    Ich bin auf deinen Quilt nachher sooo gespannt. Die Stoffe gefallen mir jetzt schon einmal sehr :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. In die Stoffe hab ich mich spontan verliebt :-) ich freu mich schon auf dein Ergebnis. Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. So ganz in Rot/Weiß find ich auch toll.
    Eigentlich schöner, als kunterbunt.

    Das wäre was, wenn am Ende alle Quilts mal zusammengelegt würden, auf einem Fußballfeld!
    Ein einziges riesiges Farbenfest!

    Viel Spaß und Geduld!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen