Samstag, 30. November 2013

Rückblick November 2013

 
*gelesen*"Wie die Liebe sein soll"...war spontan im Körbchen in der Bibo, ganz nett vorm Einschlafen, aber nicht genug empfehlenswert
*gesungen* "Wie schön, dass du geboren bist" morgens um 7Uhr in einem kleinen Bahnhofsgebäude in Norwegen
*gehört und gesehen* gaaanz viel nachahmenswertes aus Norwegen
*gegessen* superleckeren Fisch in Oslo
*gekocht* das hier...lecker wars
*gefreut* über den Besuch der Schwester mit Kindern am Anfang des Monats
*geknipst* mit einer ausgeliehenen Kamera den Sonnenuntergang im Oslofjord... Ich brauch auch eine Spiegelreflex...
*gelacht* ganz viel im Dreibett- Zimmer mit den liebsten Studiums- Freundinnen 

*geweint* innerlich über eine beobachtete Szene in der Kita, in der ich neben dem Studium arbeite
*geärgert* über Macken, die man wohl nur dann entdeckt wenn man mehrere Tage miteinander unterwegs ist...alles menschlich, nicht wahr?! :)
*genäht* viiiiel zu wenig...was hab ich meine Nähmaschine in der Exkursionswoche vermisst, hilft sie mir doch oft dabei das  Gedankenkarussel zu verlangsamen...und angefangen diese Patchworkdecke zu nähen 

*gestrickt* Mütze Nummer 2, die hat sich schon längst bewährt und den passenden Schal angefangen
*gekauft* ein paar tolle Sachen in Oslo (Fotos folgen...)

*gespielt* Ligretto nachts im Gang auf der Fähre 
  *gefeiert* wird heute der 60. Geburtstag des Papas 
*gefühlt* viel Freiheit auf der Fähre ("Der freie Wind befreit den Geist" sagte Johann Wolfgang von Goethe)
*gestaunt* über die norwegische Schönheit und über die manchmal Nicht- Notwendigkeit von Sprache (siehe Exkursions- Bericht)
*gesucht* die restlichen Betten unserer 4-Bett- Kabine auf der Fähre... Unter viel Gelächter haben wir sie dann in der Decke eingeklappt gefunden...
*gesehnt* nach meinem eigenen norwegischen Ferienhaus :)

Mehr Rückblicke gibt es wie immer beim Schäfchen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen