Dienstag, 3. September 2013

Ein paar Antworten...

Ich wurde von MucksyMaus getaggt. Das hat mich gefreut. 
Hier also meine Antworten.

1. Für wen nähst Du am meisten? 
Für mich und die Nichtenkinder. Mittlerweile kommt auch die Schwester mit Stoffen an, aus denen sie einen Rock haben will...
2. Wie bist Du zum Nähen gekommen?
Ich glaube, das liegt in den Genen...

3. Was macht Dir beim Nähen am wenigsten Spaß?
versäubern und Säume...
4. Ohne was könntest Du nicht Leben?
Sauerstoff ;) und ohne Mitmenschen, die mich gernhaben

5. Wie bist Du zum bloggen gekommen?
Viel zu oft trag ich mein Herz auf den Lippen und hab Lust zu teilen was mich bewegt und begeistert. Lust auf einen Blog und der Arschtritt :) der Schwester endlich einen zu eröffnen...

6. Hast Du neben dem Nähen noch andere kreative Hobbies?
Stricken, Schmuck machen, Papier zerschnibbeln...oft hab ich "Hummeln in den Händen"
7. Was bringt Dich zum Lachen?
die Nichten- und Neffenkinder, Kinder im Allgemeinen

8. Womit fotografierst Du Deine Werke und hast Du ein spezielles

Bearbeitungsprogramm?

Meine (oft schlechten) Photos mache ich mit ner geschenkten Kamera (die guten Photos sind dann von der Schwester und ihrer Spiegelreflex) und bearbeite sie mit Photoscape
9. Triffst Du Dich mit anderen Bloggern?
noch(???) nicht... wenn dann nur zufällig...oder ich erkenne sie z.B. auf dem Stoffmarkt, aber sie kennen mich nicht...
10. Wenn ein Tag schlecht angefangen hat, was machst Du um ihn zu retten?
je nach Bedürfnis...heiße Schokolade, Schnulze, Bewegung, Nähen,... 

Weitertaggen werd ich nicht, da steh ich nicht so drauf...
Danke an Mucksy fürs Taggen, hab die Fragen gern beantwortet.

1 Kommentar:

  1. Huhu, wie schön :-)
    Säumen und versäubern hasse ich auch. Fürs Versäumen ist jetzt zum Glück eine Ovi eingezogen - das Säumen ist mir geblieben :-D
    Einen schönen Tag noch wünsche ich Dir,
    Sylvia

    AntwortenLöschen