Sonntag, 4. August 2013

Sonntagszitat #13

Eine Woche Praktikum in einer integrativen Kita ist schon vorbei. 
In meiner Gruppe gibt es einen Jungen mit einer Schwerst- Mehrfach- Behinderung. Im Umgang beschäftigen mich Worte ( Ideologien?) wie Selbstwirksamkeit, Normalisierung, Selbstbestimmung
Das sind Worte mit denen wir im Studium ganz alltäglich und selbstverständlich umgehen. 
Jetzt merke ich wie schwierig es ist das umzusetzen. Die Faktoren, die das scheinbar erschweren sind dabei ganz unterschiedlich. Und wiedermal merke ich wieviel Veränderung auf allen Ebenen nötig ist, dass wir uns in einen Prozess von Inklusion  begeben. Dazu sind viele kleine Schritte an vielen kleinen Orten nötig, Haltung muss verändert werden. 


"Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über die große Dunkelheit zu klagen."
(Verfasser mir unbekannt)

Einen schönen Sonntag euch mit aushaltbaren Temperaturen! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen