Donnerstag, 18. April 2013

RUMS #3

Ich wollte eine Cordtasche mit Stoffblumen, die frau über der Schulter trägt. 

Die Schwester hat schon genäht, sich aber geweigert mir eine solche zu nähen. Ich musste selber ran. Damals hat mir das nicht gefallen, im Nachhinein war es mein Glück- denn das war der Startpunkt meiner Näherei. Und so ist diese Tasche entstanden.


Sogar mit Innentaschen.                         Die Rückseite... Würd ich niiieee wieder so machen...
Selbsterdacht und mit Hilfe der Schwester umgesetzt. Ich war/ bin sehr stolz und trag sie total gerne. Ursprünglich mal als Einkaufstasche in A4- Größe gedacht, hat sich auch entpuppt dass man Laptop hineinpasst und so nutze ich sie als Laptop-Tasche, wenn ich auf Reisen gehe. Ich mag nicht den Laptop in der Reisetasche transportieren und so ne Laptop-Umhängetasche finde ich blöd.

Jetzt allerdings ist ein Problem aufgetreten:



Eine Blüte ist abgefallen. Und nun stellt frau sich die Frage: Neue Blüte oder neue Tasche???
Was sagt die RUMS- Gemeinde???

Mehr Wunderbares wie jeden Donnerstag hier...

Kommentare:

  1. Na beides natürlich, weil 2 tolle Taschen sind doch besser als eine!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wirklich sehr schick - würd ich auch nehmen :-)....und sehe das auch so - BEIDES ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. 1.) neue Blüte fertigstellen
    2.) neue Tasche mit neuem Outfit und in anderen Farben nähen - falls du mal Lust auf was anderes hat!
    Taschen gehen doch immer oder???
    Schön, deine Tasche!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  4. ...beides...so hast du immer eine Ausweichtasche...sieht toll aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  5. Wunderwunderschön geworden!
    Liebe Grüße Leene von spunkynelda

    AntwortenLöschen