Montag, 16. Dezember 2013

Creadienstag #3 // Wendekleid von Lillesol und Pelle

EDIT: Irgendwie ist hier was durcheinandergeraten... Dieses Kleid ist vom Dezember 2012... Keine Ahnung, warum es jetzt aktuell ist. Ich wollte nur etwas aktualisieren und nicht neu veröffentlichen...

Fürs kleinere Nichtenkind hab ich das Wendekleid von Lillesol und Pelle genäht.

Für die kleine Dame in einem schönen Pink und für die Mama in Blau. Von der Oma wurde es als "Zauberkleid" getauft, weil man es von beiden Seiten anziehen kann. Dieses Wort hat die kleine Madame gleich übernommen und hat nun ihr Zauberkleid.

Mich macht es sehr stolz, wenn sie das Kleid trägt und auch noch bezaubernd damit aussieht.

Stolz machen mich auch die Kleinigkeiten an diesem Kleid, wie die Blumen aus dem Lieblingsstoff ein wenig konnte ich dann doch entbehren ;) und die Herzen auf den Taschen. Ein wenig selbstverliebt bin ich dann doch in das Kleid... :)

Ich geh jetzt studieren und ihr könnt hier weiterstöbern. Ich komme dann heute abend hinterher.

Kommentare:

  1. tolles kleid. nur: wie hast du das Problem mit dem Reißverschluss gelöst? lg elliot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das Kleid wird mit KamSnaps geschlossen und ist somit wendbar. Nix mit Reissverschluss...sonst hätt ich mich auch nicht drangewagt :) LG, FrauAlberta

      Löschen
  2. Sooooo sweeeet!!! :-D
    Mein Tip für Selbstverliebte: Näh's doch einfach nochmal in Deiner Größe!! *loool* Steht Dir bestimmt auch!! :-D

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Größe- das wär ein Traum :). Habb so ein Kleid für große Mädchen nur leider noch nicht gefunden.... :(

      Löschen
  3. Das ist ja wirklich super süß geworden!!!
    Vielen Dank für Deinen Link...
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen